Realschule der Stadt Würselen

Tittelsstr. 63 52146 Würselen Tel.:02405 - 413320

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Unsere Schule Schulchronik

Kurzübersicht

Drucken
Datum Schulleitung Ereignis

1961

Beschluss eine Realschule in Würselen einzurichten

13.4.1961

Herr Hack

Erster Schultag

1967

Der Realschulzweckverband beschließt den Bau eines neuen Schulgebäudes für die Realschule

25.8.1969

Erster Schultag im neuen Schulgebäude

1978

Offizielle Bestätigung der Schulpartnerschaft zwischen dem Collège St. Augustin in Morlaix, Frankreich und der Realschule Würselen

1.8.1979

Frau Carl

Frau Else Carl wird neue Rektorin der Realschule

1986

Die Realschule feiert ihr 25 jähriges Bestehen

1991

Frau Schäfer

Frau Jutta Schäfer wird neue Rektorin der Realschule

1994

Frau Schäfer stirbt nach kurzer, schwerer Krankheit

1.8.1995

Herr Hellmann

Herr Lorenz Hellmann tritt die Nachfolge als Rektor der Realschule an

Sept. 1996

Erste Ausgabe der „RSW-Schulzeitung“

1998

Frau Bayer

Frau Bayer wird zweite Konrektorin. Diese Stelle wurde aufgrund der Größe der Schule neu geschaffen

1999

Frau Bayer
Frau Haring

Frau Bayer wird zur Schulleiterin der neu gegründeten Realschule Mariadorf/Alsdorf berufen. Frau Haring tritt am 1.8.1999 ihre Nachfolge an.

2000

Einweihung des neuen Technikbereichs unter der Aula

29.9.2001

2.10.2001

Die Realschule feiert ihr 40 jähriges Bestehen und ihr erstes Ehemaligenfest

20.12.2001

Die Realschule schließt mit der Firma Sekurit Saint Gobain Modulartechnik einen Kooperationsvertrag

2003

25 Jahre Schulpartnerschaft und Schüleraustausch mit unserer Partnerschule Collège St. Augustin in Morlaix

27.3.2004

Offizielle Einweihung des Erweiterungsbaus

23.9.2006

Die Realschule feiert ihr zweites Ehemaligenfest

2007

Einrichtung eines Lernstudios für die Übermittagbetreuung von Schülern der Jahrgänge 5 und 6

2008

Das Lemmon-Projekt startet – Einrichtung von 4 Laptopklassen im Jahrgangs 5 (Jeder Schüler hat ein eigenes Laptop.)

Umwandlung der Klassenräume der Jahrgänge 9 und 10 in modern ausgestattete Fachräume

2008

Herr Haselier

Konrektor von 1979 – 2008

Zum 1.8.2008 wird Frau Sohn seine Nachfolgerin.

2009

Ausbau des Lemmon-Projekts – drei Klassen 5 werden wieder Laptopklassen

Einrichtung einer Kantine in der kleinen Aula

2010

Herr Witschen

Herr Witschen wird zum 1.8.2010 neuer Konrektor. Frau Sohn wird an die Realschule Jülich versetzt.

50 Jahre Realschule Würselen

2011

Frau Haring
Frau Lensges

Frau Haring, 2. Konrektorin, geht in den Ruhestand.
Frau Lensges tritt am 1.8.2011 ihre Nachfolge als 2. Konrektorin an.

Frau Piel wird erste Schulsozialarbeiterin an der Realschule Würselen

2012

Die Stadt Würselen beschließt die Neugründung einer vierzügigen Gesamtschule. Dazu soll die Realschule auf zwei Züge verkleinert werden.

2013

Im Januar werden im vorgezogenen Anmeldungsverfahren für die Gesamtschule nur 78 Kinder angemeldet. Da die nötige Zahl von 100 Kindern nicht erreicht wurde, kann die Gesamtschule nicht an den Start gehen. An der Realschule werden für das Schuljahr 2013/14 insgesamt 110 Kinder angemeldet.

Die Stadt Würselen beschließt, Realschule und Gymnasium in den Ganztag zu überführen beginnend mit der Jahrgangsstufe 5.

Im September, zu Beginn des Schuljahres 2013/14, richtet die Realschule eine integrative Lerngruppe (ILG) ein. Es werden im Rahmen der Inklusion fünf Kinder mit sonderpädagogischen Schwerpunkten gemeinsam mit 18 anderen Kindern unterrichtet.